EEB Sachsen-Anhalt
 

Evangelische Erwachsenenbildung
Sachsen-Anhalt

Landesgeschäftsstelle
Bürgelstraße 1
39104 Magdeburg

Tel.: 0391-59802268
eeb-lsa@ekmd.de

Bildungsreisen 2019
Fernstudium 2019-2021
Paartraining



Aktuelles

Klimts Frauenbildnisse und die starke Frau im Reformkleid

Vortrag von Jutta Jahn, Kunsthistorikerin

Dienstag, 15. Januar 2019, 17 Uhr | Puschkinstr. 27 Halle (Saale)

Emilie Flöge, die starke Frau im Reformkleid, war bis zu Klimts Tod seine Gefährtin, ihre Beziehung jenseits der Konventionen. Fünfzehn Jahre vor Coco Chanel befreite sie die Frauen von Korsett und Mieder – ein oft unterschätzter Beitrag zur Emanzipation der Frauen und ein selbstbewusster Bruch mit den herrschenden Modeklischees. In ihrem „Salon Flöge“ kleideten sich die Frauen der Gesellschaft Wiens ein, malen ließen sie sich von Gustav Klimt.

In diesem Vortrag werden Leben und Beziehung von Klimt und Flöge vorgestellt sowie die unternehmerische Tätigkeit der Modedesignerin Flöge.

Ein weiterer Schwerpunkt bilden die weiblichen Repräsentationsbildnisse Klimts, wobei auch die porträtierten Frauen der Gesellschaft vorgestellt werden.

Bitte versäumen Sie nicht, die Klimt-Ausstellung in der Moritzburg zu besuchen. Sie läuft noch bis zum 6. Januar 2019.

Referentin: Jutta Jahn, Kunsthistorikerin, Halle (Saale)

Eintritt: um eine Spende wird gebeten

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 5. Januar 2019.

Ansprechpartnerin: Heike Witzel, 0345 6816038, heike.witzel@ekmd.de

Eine gemeinsame Veranstaltung des Kunstmuseums Moritzburg und der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt.



 

Top   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap   |   Seite drucken