MAGDEBURG
 

Kurse

Achtsamkeit
Bild: Andreas Bohnenstengel | Wikimedia Commons

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Einführung und Training

Hektik und Stress prägen heute den Alltag vieler Menschen. Immer fit, immer ansprechbar, immer online – Privates und Dienstliches muss unter einen Hut gebracht werden. Dabei gehen die wirklichen Bedürfnisse schnell verloren.
Spüren auch Sie die Sehnsucht nach einem erfüllten Leben?

Ein Ausweg aus der Stressfalle kann das Achtsamkeits-Training MBSR sein. Durch Üben von Achtsamkeit entsteht eine Bewusstheit für den gegenwärtigen Moment. Die Aufmerksamkeit ist auf die aktuelle Erfahrung gerichtet, auf die eigenen Gedanken, Gefühle und auf den Körper, der uns sehr verlässlich wichtige Signale sendet (die gern lange „überhört“ werden). Indem ich im Inneren Klarheit und diesen Raum des Innehaltens finde, kann ich entspannt und liebevoll mit mir und anderen umgehen und so dem Stress mit Gelassenheit begegnen.

Achtsamkeitstraining 2019 (pdf, 320 kByte)

Was ist MBSR?
Das Konzept "mindfulness based stress reduction" (MBSR), welches im Deutschen meist mit „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ übersetzt wird, wurde Ende der 1970er Jahre von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn in Massachusetts entwickelt.

MBSR ist ein achtwöchiges, weltanschaulich neutrales Training, dessen Stärke in der eigenen täglichen Achtsamkeitspraxis liegt. Theoretische Impulse und der Erfahrungsaustausch in der Gruppe bilden weitere Säulen des Konzeptes. In zahlreichen wissenschaftlichen Studien werden die heilsamen und gesundheitsfördernden Wirkungen des Trainings bestätigt.

Termine

Einführung

13. Mai 2019 | 19.00-20.30 Uhr
Kostenlose Vorstellung des Trainings durch die Referentin Bernadette Deibele.

Das Training

Trainingseinheiten 27. August bis 22. Oktober 2019 | Dienstags 18.30–21 Uhr
Achtsamkeitstag 23. November 2019 | Samstag 10.00–17.00 Uhr

Das Praktizieren der Achtsamkeitsübungen zu Hause (täglich 45 Minuten) wird empfohlen.

Alle Veranstaltungen finden in der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt, Bürgelstr. 1 in Magdeburg statt.

Referentin

Bernadette Deibele
Ausbildung zur MBSR-Lehrerin beim Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung, Mitglied im mbsr-mbct-Verband, Dialogprozessbegleiterin, Clownin aus Magdeburg

www.wechselnde-pfade.de www.wechselnde-pfade.de

Kosten

Die Einführung wird kostenlos angeboten.
Das Training inclusive des dazugehörigen Achtsamkeitstages kostet 350,- €.

Ein umfangreiches Handbuch und Übungsanleitungen auf Audio-CD werden zur Verfügung gestellt.

Das Training ist als Fortbildung für Hauptamtliche der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) anerkannt. Mitarbeitende können bei ihrem Dienstvorgesetzten eine Freistellung sowie die Kostenübernahme beantragen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 1. August 2019 an unter christine.nitschke@ekmd.de unter Angabe Ihrer Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
Die Plätze sind begrenzt, es zählt der Eingang der Anmeldung.

Ansprechpartnerin: Annette Berger, Fon 0391 598 022 70, annette.berger@ekmd.de


 

Top   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap   |   Seite drucken