Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

Wem gehört die Welt?

Die Wiederentdeckung der Gemeingüter


© StockSnap | pixabay.com

Gemeingüter geraten wieder in unser Bewusstsein. Dabei geht es um Dinge, die für uns so wichtig sind, wie die Luft zum Atmen: materielle Ressourcen wie Wasser und Wald, Saatgut und Software, der Himmel oder die öffentlichen Räume. Zu Gemeingütern gehören aber auch immaterielle Dinge wie Wissen und Kultur, Geschichte und Zeit.

Gemein ist all diesen Dingen, dass wir sie zum Leben brauchen. Gemein ist ihnen aber auch, dass sie umkämpft sind. Aufwind erfahren sie in Nord und Süd, wo nach Alternativen zu unserem gängigen Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell gesucht wird. Zahlreiche Beispiele zeigen, wie das gelingen kann.

Vortrag


Zielgruppe: alle Interessierten, Gruppen, Kreise, Gemeindeveranstaltung

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Kosten: Fahrtkostenerstattung für die Referentin

Voraussetzungen: Beamer

Referentin


Annette Berger

Annette Berger

Telefon 0391 598 022 70
annette.berger@ekmd.de