digital Online-Seminar Literatur & Poesie

Mit dem Guten rechnen? Lesung und Gespräch in Zeiten von Corona


11. März 2021  |  20.00 bis 21.00 Uhr

Wie bleiben wir Zuversichtlich?

Manchen ist die Broschüre "Ich rechne mit allem. Auch mit dem Guten." vielleicht schon begegnet. Die erste Ausgabe ist bereits vergriffen, die 2. Auflage gerade erschienen.

Nun ist es Zeit, die Autorinnen und Autoren hinter den Texten kennen zu lernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Während der Lesereihe stellen einige ihre persönlichen Sichtweisen und Texte zur Corona-Pandemie vor, die sie im vergangenen Jahr in der ökumenischen Schreibwerkstatt verfasst haben. Sie wurden von der Evangelischen und Katholischen Erwachsenenbildung gesammelt und in der Broschüre „Ich rechne mit allem. Auch mit dem Guten“ herausgegeben.

Erste Lesung

Bei der ersten Lesung und dem gemeinsamen Gespräch wird es um die Zuversicht gehen. Woher nehmen wir unsere Motivation? Können wir uns immer wieder neu anpassen? Wie sehen unsere Ziele und Wege heute aus?

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch!

Weitere Lesungen

25. März 2021 Welche Bedeutung haben die Kirchen in der Krise?

8. April 2021 Was bewegt uns in der Gesellschaft?

Während des ersten Lockdowns zur Corona-Pandemie im vergangenen Jahr riefen die Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt eine Ökumenische Schreibwerkstatt aus. Menschen waren gebeten, ihre Gedanken und Eindrücke zur Corona-Situation aufzuschreiben. Der Aufruf verzeichnete einen enormen Rücklauf: Über 80 Texte wurden eingeschickt, darunter unzählige selbstverfasste Gedichte, kürzere und längere Essays, Tagebuch-Aufzeichnungen, Briefe und Andachten. Die Einsendungen stammen mehrheitlich aus Sachsen-Anhalt und Thüringen, aber auch aus Berlin, Osnabrück, Hannover und Marl, aus Russland, Uganda und Mosambik, aus Bolivien und Argentinien. Auch Gefangene aus der Justizvollzugsanstalt Burg beteiligten sich mit mehreren Beiträgen.

Referentinnen: Annette Berger und Susanne Brandes

Wann? Donnerstag, 11. März, 20 bis 21 Uhr
Weitere Termine am 25.3. und 8.4.2021

Wo? im Netz via Zoom

Den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

 



Jetzt anmelden:

MIT DEM GUTEN RECHNEN? 

Wann? Donnerstag, 11. März, 20 bis 21 Uhr

Wo? im Netz via Zoom

Wenn Sie sich für die gesamte Reihe oder mehrere Veranstaltungen anmelden wollen, vermerken Sie das bitte unter "Ich habe noch Anmerkungen."

Weitere Termine: 
25. März 2021, 8. April 2021

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung ist es erforderlich, eine Teilnehmerliste zu erstellen, auf welcher Sie vor Ort Ihre Anwesenheit bestätigen müssen.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder