Magdeburg Online-Seminar Methoden

Ein digitales Praxislabor zur Seniorenarbeit


24. November 2020  |  10.00 bis 15.00 Uhr

Vernetzungstreffen für Haupt- und Ehrenamtliche in der gemeindlichen Seniorenarbeit

Seniorenarbeit lebt von direkten Begegnungen und Gesprächen. In Zeiten von Corona haben wir erlebt, wie soziale Kontakte stark reduziert wurden. Auch die regelmäßigen Seniorenkreise konnten über lange Zeit nicht stattfinden. Für viele Ältere sind diese Kreis eine der wenigen Möglichkeiten, andere zu treffen und wahr genommen zu werden.

Die Verantwortlichen für die Seniorenarbeit stehen nun vor der Aufgabe, neue Formen der Zusammenarbeit mit Senioren zu ermöglichen. Wir wollen voneinander hören, was wichtig (geworden) ist für unsere Arbeit und welche Sorgen und Themen uns und die alten Menschen beschäftigen.

Welche Erfahrungen haben Sie bereits mit neuen Bildungsformaten gemacht?
Wie kann Begegnung in anderen Formaten stattfinden?
Wie geht es uns damit und wie den Senioren?

Dieser Praxistag wird auf Grund der aktuellen Situation digital stattfinden. Er gleicht damit einem Praxislabor. Denn wir sehen diese Stunden als gemeinsames Lern- und Übungsfeld, bei dem wir gemeinsam ausprobieren, was gut funktioniert und wo die Grenzen liegen. Wir werden Sie bekannt machen mit einigen interaktiven Tools, die trotz digitalem Format einen partizipativen Austausch ermöglichen. Vielleicht haben Sie selbst schon Erfahrungen mit digitalen oder ganz anderen Formaten gemacht? Auf Ihre Anregungen und Rückmeldungen sind wir sehr gespannt.

Für das Praxislabor haben wir Susanne Fetzer eingeladen, eine Theologin, erfahrene Referentin und Buchautorin für die Arbeit in Seniorenkreisen. Sie wird über ihre Ideen zu neuen Themen und Arbeitsformen für Seniorenbegegnungen sprechen. Nach ihrem Vortrag werden wir in parallelen Workshops dem Austausch untereinander digitalen Raum geben. Es werden neue Ideen diskutiert und offene Fragen und Probleme besprochen.

Die Veranstaltung ist der Ersatz zum "Praxistag für Seniorenkreise", welcher auch am 15. Oktober 2020 in Erfurt angeboten wurde.

Christine Nitschke

Christine Nitschke

Telefon 0391 598 022 68
christine.nitschke@ekmd.de

Referentin: Susanne Fetzer (Theologin und Journalistin, Referentin und Autorin für die Arbeit in Seniorenkreisen)

Wann? Dienstag, 24. November 2020, 10 - 12 Uhr (ab 9:30 Uhr Einwahlmöglichkeit und technische Einführung)

Wo? Im Internet via Zoom - den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung zugeschickt.

Kosten: 12,00 Euro 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen, dem Dezernat Gemeinde und dem Dezernat Bildung der EKM.



Jetzt anmelden:

PRAXISLABOR FÜR SENIORENARBEIT
am 24. November 2020 

Ansprechpartnerin: Christine Nitschke

Anmeldeschluss: 23. November

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung ist es erforderlich, eine Teilnehmerliste zu erstellen, auf welcher Sie vor Ort Ihre Anwesenheit bestätigen müssen.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder