Abrechnung von Unterrichtsstunden 2021


Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit bitten wir alle evangelischen Kirchengemeinden und Einrichtungen in Sachsen-Anhalt wie in jedem Jahr, ihre Bildungsveranstaltungen bis zum 31. Januar 2022 bei uns abzurechnen. Wir benötigen dafür wieder das Antragsformular, die ausgefüllte und unterschriebene Teilnehmerliste sowie bei Gruppen oder Arbeitskreisen die dazugehörige Anlage mit den Terminen und Themen.

Wir hoffen, dass wir wie im vergangenen Jahr sowohl die durchgeführten Veranstaltungen, als auch die geplanten und wegen Corona abgesagten Veranstaltungen fördern können.

Online-Veranstaltungen sind seit dem 1.1.2021 mit dem neuen Erwachsenenbildungsgesetz grundsätzlich förderbar. Dafür notieren Sie alle Teilnehmenden auf der Teilnehmerliste und unterschreiben als pädagogisch Verantwortliche/r oben im Feld "Referent". Die Unterschriften der Teilnehmenden sind bei online-Veranstaltungen nicht notwendig.

Annette Berger

Annette Berger

Telefon 0391 598 022 70
annette.berger@ekmd.de 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Annette Berger oder Heike Witzel (heike.witzel@ekmd.de).

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis zum 31. Januar 2022 an:

Ev. Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt
Bürgelstr. 1
39104 Magdeburg