Halle (Saale) Seminar Recht & Soziales

Trennung – Scheidung – Altersarmut?


01. September 2020  |  18.00 Uhr

In der Reihe RECHTS- UND LEBENSFRAGEN

Aufteilung der Rente/Pension sowie nachehelicher Unterhalt

Bei einer Scheidung ist die Regelung der Renten- und Versorgungsanwartschaften ("Versorgungsausgleich") gesetzlich vorgeschrieben. Die Anwartschaften sind grundsätzlich zu teilen. Häufig wird dabei übersehen, dass es sich beim Versorgungsausgleich oft um die größte Position bei der Vermögensauseinandersetzung und immer um den wichtigen Bereich "Altersvorsorge" handelt.

Umfassende Informationen zur Durchführung des Versorgungsausgleichs gibt der erfahrene Hallenser Fachanwalt für Familienrecht und Mediator Dr. Heinz-Uwe Helfrecht. Er erläutert zunächst Grundsätzliches (z.B. Prinzip der Teilung und des Ausgleichs der Renten- und Versorgungsanwartschaften; zu berücksichtigender Zeitraum bei der Teilung) und nennt die Kriterien, nach denen der Versorgungsausgleich ausgeschlossen oder individuell vereinbart werden kann oder auszuschließen ist.

Auch dies ist ein Thema: Kann auf die Aufteilung der Ansprüche verzichtet werden? Wer berechnet sie? Wann wirken sie sich aus? Was geschieht im Todesfall?

Weiterhin informiert der Fachmann, ob und unter welchen Bedingungen nachehelicher Unterhalt zu zahlen ist oder beansprucht werden kann, denn grundsätzlich gilt: Jeder Geschiedene soll für seinen Lebensunterhalt selber aufkommen. Der Referent gibt auch rechtliche Hinweise, praktische Tipps und beantwortet Fragen.

Referent: Dr. Heinz-Uwe Helfrecht, Fachanwalt für Familienrecht und Mediator, Halle (Saale)

Wann? Dienstag, 1. September, 18 Uhr

Wo? Halle, Puschkinstr. 27 (Nähe August-Bebel-Platz)

Kosten: 3 Euro, Mitglieder des Vereins ISUV frei

 

In Kooperation mit dem Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV).

© Armando Orozcoa | pixabay.com



Jetzt anmelden:

TRENNUNG – SCHEIDUNG – ALTERSARMUT?

Wann? Dienstag, 1. September, 18 Uhr

Wo? Halle, Puschkinstr. 27 (Nähe August-Bebel-Platz)

Kosten: 3 Euro, Mitglieder des Vereins ISUV frei

Anmeldung: Manfred Ernst, Telefon 0170 5484542

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung ist es erforderlich, eine Teilnehmerliste zu erstellen, auf welcher Sie vor Ort Ihre Anwesenheit bestätigen müssen.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder