Essbare Wildpflanzen erkennen und wertschätzen


11. März 2024 - 08. Juni 2024

Kurs mit Anke Jäger

"Lasst eure Heilmittel Lebensmittel sein
und eure Lebensmittel Heilmittel"
Hippokrates

Wildpflanzen, sogenannte Unkräuter, wachsen überall. Die meisten dieser „Unkräuter“ sind essbar und unverzichtbar zur Stärkung unserer Gesundheit und Heilung. Leider werden diese ursprünglichen Lebensmittel mit ihrem Reichtum und ihrer Schönheit oft nicht als Gemüse oder Heilmittel wahrgenommen. Das Wissen scheint verlorengegangen.

In diesem Kurs lernen Sie mit allen Sinnen eine Vielfalt dieser wirkungsvollen Pflanzen kennen und von den wenigen „Giftpflanzen“ zu unterscheiden – sowohl in der Theorie, als auch in der freien Natur direkt an ihren Standorten. Sie erfahren, dass es in den Wildpflanzen im Vergleich zu den gezüchteten Kräutern und Gemüsen weit mehr bioverfügbare Vitalstoffe gibt, als allgemein bekannt ist.

Auch das Ernten des frischen Grüns, der Früchte, Samen und Wurzeln ist möglich, um dann zu Hause die angebotenen Rezeptideen, z.B. für die Zubereitung von Tee, Gemüse, rohköstlichen Beilagen in Salaten oder Smoothies, auszuprobieren.

Der Kurs umfasst zwei Termine in der Bürgelstraße 1 (Montag Abend) und sieben Termine in der freien Natur (Samstag Vormittag).

Kursleiterin: Anke Jäger, Magdeburg

TERMINE

montags 11. März | 15. April 2024
17.30 – 19.45 Uhr 
Wo? Magdeburg, EEB Sachsen-Anhalt, Bürgelstraße 1

samstags 16. März | 23. März | 6. April | 27. April | 18. Mai | 1. Juni | 8. Juni 2024
10.00 – 12.15 Uhr
Wo? Magdeburg, in freier Natur – Die Treffpunkte werden mit den Teilnehmenden abgestimmt.

Kosten: 81,- Euro (9 Termine à 9 Euro)

Es können auch einzelne Termine gebucht werden. Bitte im Anmeldeformular unter "Anmerkungen" angeben.

Wildkräuter auf Baumstamm
© Jose Antonio Alba | pixabay.com



Jetzt anmelden:

WILDPFLANZEN-KURS

Wann? 11. März bis 8. Juni 2024

Wo? Magdeburg, Bürgelstr. 1 und in der Natur

Kosten: 81,- Euro

Anmeldung bis 3. März 2024

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung ist es erforderlich, eine Teilnehmerliste zu erstellen, auf welcher Sie vor Ort Ihre Anwesenheit bestätigen müssen.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder