Halle (Saale) Senioren-Akademie Kunst & Kultur

Clara Schumann (1819-1896) – Meine Kunst lasse ich nicht liegen


15. Oktober 2020  |  15.30 Uhr

Lichtbildvortrag in der SENIORENAKADEMIE HALLE (SAALE)

Am 13. September 2019 jährte sich der 200. Geburtstag von Clara Schumann. Einmal hat sie notiert: Meine Kunst lasse ich nicht liegen. Damit meinte sie, dass sie, nachdem sie geheiratet hatte und Mutter geworden war, auch weiterhin als Künstlerin arbeiten und in der Öffentlichkeit auftreten wollte. Sie hat es getan und ist die bekannteste Pianistin Europas geworden. Das war im 19. Jahrhundert noch nicht selbstverständlich.

Heike Witzel

Heike Witzel

Telefon 0345 681 60 38
heike.witzel@ekmd.de

Referentin: Dr. Heidi Ritter, Institut für Germanistik

Wann? Do, 15. Oktober, 15:30 Uhr

Wo? Halle (Saale), Puschkinstr. 27

Kosten: 5 Euro

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.



Jetzt anmelden:

CLARA SCHUMANN - MEINE KUNST LASSE ICH NICHT LIEGEN

Wann? 15. Oktober, 15:30 Uhr

Wo? Halle (Saale), Puschkinstr. 27

Anmeldung erforderlich

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung ist es erforderlich, eine Teilnehmerliste zu erstellen, auf welcher Sie vor Ort Ihre Anwesenheit bestätigen müssen.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder