Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

Die Gartenschule für Erwachsene

Eine Fortbildung zum ökologischen Gartenbau


AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE WIRD DIE GESAMTE FORTBILDUNG AUF DAS JAHR 2022 VERSCHOBEN. DIE NEUEN TERMINE FINDEN SIE DEMNÄCHST AUF DIESER SEITE.

Bio-Gärten anzulegen, das eigene Obst und Gemüse anzubauen, Küchenkräuter zu hegen und Heilpflanzen zu nutzen, kann ein Beitrag zu nachhaltiger, regionaler und gesunder Ernährung und zum Erhalt unserer Umwelt sein. Jedes noch so kleine Biotop zählt, um unsere Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten und den Klimaschutz zu befördern.

Die Gartenschule beinhaltet 12 Module in Form von Tagesworkshops, die ab März 2021 angeboten werden. Sie sind so konzipiert, dass sie in sich abgeschlossene Themenbereiche behandeln. Somit können sie je nach Interessenlage individuell gebucht und zusammengestellt werden.

© Claudia Paula Passin
Gartenschule 2021 (Flyer)
Download  | 1 MB

Die Fortbildungs-Module im Überblick


WeiterbildungStatus: abgesagtGefüllte Einweckgläser
11.09.2021 | Kemberg OT Gniest

GARTENSCHULE XI – Die Lagerung und Konservierung von Obst, Gemüse und Kräutern

Modul XI der GARTENSCHULE

WeiterbildungStatus: abgesagtSamendolde
12.09.2021 | Kemberg OT Gniest

GARTENSCHULE XII – Das Gewinnen von Saatgut aus dem eigenen Garten

Modul XII der GARTENSCHULE

Die „Gartenschule für Erwachsene“ ist ein Modellprojekt des Vereins mischKultur e.V. und der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt. Es richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahren, die sich für das ökologische Gärtnern interessieren und nachhaltiger leben möchten.

Claudia Paula Passin

Claudia Paula Passin

Telefon 034921 60325
info@misch-kultur.de



Jetzt anmelden:

Gewünschte Termine:

GARTENSCHULE XI – Die Lagerung und Konservierung von Obst, Gemüse und Kräutern
11.09.2021 | Kemberg OT Gniest
GARTENSCHULE XII – Das Gewinnen von Saatgut aus dem eigenen Garten
12.09.2021 | Kemberg OT Gniest
Für alle Termine anmelden
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung ist es erforderlich, eine Teilnehmerliste zu erstellen, auf welcher Sie vor Ort Ihre Anwesenheit bestätigen müssen.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder