Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

Die Gartenschule für Erwachsene 2022

Eine Fortbildung zum ökologischen Gartenbau


AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE BEGINNT DIESE FORTBILDUNG ERST 2022.

Bio-Gärten anzulegen, das eigene Obst und Gemüse anzubauen, Küchenkräuter zu hegen und Heilpflanzen zu nutzen, kann ein Beitrag zu nachhaltiger, regionaler und gesunder Ernährung und zum Erhalt unserer Umwelt sein. Jedes noch so kleine Biotop zählt, um unsere Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten und den Klimaschutz zu befördern.

Die Gartenschule beinhaltet 12 Module in Form von Tagesworkshops, die ab März 2021 angeboten werden. Sie sind so konzipiert, dass sie in sich abgeschlossene Themenbereiche behandeln. Somit können sie je nach Interessenlage individuell gebucht und zusammengestellt werden.

Flyer GARTENSCHULE 2022
Download  | 1 MB
Hummel auf gelber Blüte
© Paula Passin

Die Fortbildungs-Module im Überblick


Es gibt keine passenden Einträge im Zeitraum vom 04.02.2023 bis 03.02.2025.

Die „Gartenschule für Erwachsene“ ist ein Modellprojekt des Vereins mischKultur e.V. und der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt. Es richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahren, die sich für das ökologische Gärtnern interessieren und nachhaltiger leben möchten.

Claudia Paula Passin

Claudia Paula Passin

Gärtnerin, Kräuterpädagogin, Gartentherapeutin

Telefon 034921 60325
info@misch-kultur.de

Anmeldung


Die Teilnahme an den Tagesworkshops der Gartenschule ist kostenpflichtig.

Kosten pro Tagesworkshop: 60 Euro

Darin enthalten sind das Mittagessen, Tee und Kaffee, ein umfangreiches Skript sowie alle Unterrichtsmaterialien.

Eine Anmeldung ist nicht möglich.