GARTENSCHULE XI – Die Lagerung und Konservierung von Obst, Gemüse und Kräutern


11. September 2021  |  10.00 bis 17.00 Uhr

Modul XI der GARTENSCHULE

Es ist von großem Wert zu wissen, wie selbst angebautes Obst, Gemüse und Kräuter richtig geerntet, verlustlos gelagert und haltbar gemacht werden kann. Das Wissen dazu ist uralt, denn seit Jahrtausenden konservieren Menschen ihre Lebensmittel, um sie vor dem Verderben zu bewahren und bis zur nächsten Ernte zu überleben. Dies begann, als sie sesshaft wurden, keine umherstreifenden Jäger und Sammler mehr waren und vorsorgen mussten.

Wir werden uns in diesem Workshop mit vielen verschiedenen Methoden des Haltbarmachens beschäftigen. Insbesondere gehen wir auf die seit wenigen Jahren wieder neu entdeckte Methode – das Fermentieren – ein und werden im Praxisteil viel erproben.

Claudia Paula Passin

Claudia Paula Passin

Telefon 034921 60325
info@misch-kultur.de

Referenten: Claudia Paula und Carsten Passin

Wann? Samstag, 11. September, 10 bis 17 Uhr

Wo? 06901 Kemberg / OT Gniest, Seminarhaus des mischKultur e.V., Heidestr. 29

Kosten: 60 € pro Person. Darin enthalten sind das Mittagessen, Tee und Kaffee, ein umfangreiches Skript sowie alle Unterrichtsmaterialien.



Jetzt anmelden:

DIE LAGERUNG UND KONSERVIERUNG VON OBST, GEMÜSE UND KRÄUTERN

Modul XI der Gartenschule

Wann? Sa, 11. September, 10 bis 17 Uhr

Wo? Kemberg / OT Gniest, Heidestr. 29

Kosten: 60 € pro Person

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung ist es erforderlich, eine Teilnehmerliste zu erstellen, auf welcher Sie vor Ort Ihre Anwesenheit bestätigen müssen.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder